Baustart – CoWorking Space Technologiezentrum Mondseeland

Endlich ist es soweit! Heute wurde mit den Arbeiten am CoWorking Space des Technologiezentrums Mondseeland begonnen. Der Bau wird in der Zimmererhalle der Firma Ebner Bau zusammengebaut und dann mit einem Tieflader ins TechnoZ befördert. Dort kann man ab 23. Mai 2022 über die Buchungsplattform die einzelnen Arbeitsplätze buchen  – und das sogar kostenlos bis September! Insgesamt 6 Arbeitsplätze bietet unser CoWorking-Cube. Ziel des Projektes ist es, diese Arbeitsform in der Region bekannt zu machen und Start-ups, PendlerInnen, FreiberuflerInnen und allen Interessierten die Möglichkeit zu bieten, CoWorking auszuprobieren und die Vorteile zu erkennen. Unter dem Motto „Koa homeoffice“ startet der Betrieb im Rahmen der Langen Nacht der Forschung – bei dieser Veranstaltungen kann der Space besichtigt werden und alle offenen Fragen zum Thema CoWorking werden beantwortet!