business pro austria – es geht in die nächste Runde

Die Erfolgsgeschichte „business pro austria“ geht in die nächste Runde. Ab sofort sind Einreichungen innovativer Geschäftsideen für den Bewerb 2015 bei den regionalen bpa-Kooperationsstellen möglich.

Die Technologiezentren im Salzkammergut – TZS GmundenTZiS Bad Ischl und TZ Mondseeland sind wieder regionale Kooperationsstelle für „business pro austria“.

Dabei winkt dem regionalen Gewinner dieses Preises ein bis zu 9-monatiges Coaching durch ein regionales Expertenteam.

Der Preis wird 2015 noch enger vernetzt mit dem Ideenwettbewerb für Geschäftsideen „120 Sekunden“ der Bezirksrundschau und dem „Edison-der-Preis“ für technische, innovative und kreative Ideen, bei dem business pro austria auch Partner ist.