Kategorie:News

Technologiezentrum setzt auf Elektromobilität

  In Sachen Mobilität wird in der LEADER Region FUMO seit drei Jahren Pionierarbeit geleistet. Auf Basis des Masterplans „Zukunft der Mobilität“ wurden für die LEADER-Region FUMO die gegenwärtige Mobilitätssituation analysiert und die Entwicklung neuer und umweltfreundlicher Mobilitätssysteme für die Region entwickelt. Der Fokus liegt auf dem Thema E-Biken inklusive Radwege-Netz, Verleihstationen und E-Tankstellen. In…



Das Bundesamt für Wasserwirtschaft kommt zur Langen Nacht der Forschung am 13.04.2018

Wie man Fischpopulationen im See orten und untersuchen kann werden Kollegen des Bundesamtes für Wasserwirtschaft (BAW) aus Scharfling bei unserer Langen Nacht der Forschung in Mondsee demonstrieren. Angemeldete TeilnehmerInnen erfahren in halbstündigen Fahrten mit dem BAW-Boot, wie man ein wissenschaftliches Echolot einsetzt und die Daten zur Untersuchung von Fischpopulationen verwendet. Anmeldungen dazu erfolgen vorort bei…



FROHE WEIHNACHTEN!!!

Das Team des Technologiezentrums Mondseeland wünscht Frohe Weihnachten und viel Erfolg im Neuen Jahr!!! Unser Büro ist von 22.12.2017 bis 07.01.2018 geschlossen. Ab 08. Jänner 2018 sind wir gerne wieder für Sie da!  



Adventsbrunch im Technologiezentrum Mondseeland

Wie jedes Jahr im Advent fand auch heuer wieder ein gemütliches vorweihnachtliches get-together im Technologiezentrum Mondseeland statt. Das TechnoZ lud seine Mieter zu einem Weihnachtsumtrunk.  Bei Punsch und Keksen konnten sich die Mieterinnen und Mieter kennenlernen und austauschen. Immer wieder eine sehr nette Veranstaltung!



Technologiezentrum ist Regionalkoordinator der Langen Nacht der Forschung in Mondsee

Am 13.4.2018 wollen wir Jung und Alt für Forschung, Wissenschaft und Technik begeistern! Erstmals findet in Mondsee die Lange Nacht der Forschung statt, welche im Jahr 2016 180.000 BesucherInnen aus ganz Österreich begeisterte. Zwischen 17:00 Uhr und 23:00 Uhr öffnet dafür das Forschungsinstitut für Limnologie der Universität Innsbruck in der Mondseestrasse 9 als Standort für…



Elternhaltestelle in Innerschwand im Rahmen des Projektes „Mobilität gestern – heute – morgen“

Zum Start des Klimaschulenprojektes „Mobilität gestern – heute – morgen“ wurde in der Nähe der Volksschule Loibichl gemeinsam mit dem Bürgermeister Alois Daxinger, dem VS-Direktor Christian Mayr, den Kindern und Lehrerinnen der VS-Loibichl und den Projektverantwortlichen KEM-Managerin Stefanie Mayrhauser und Michaela Ellmauer vom TZ Mondseeland, eine Elternhaltestelle eingerichtet. Hier sollen die Eltern ihre Kinder in…



Coworking

Gründerworkshop der WKO

Am 23.11.2017 findet ein Gründerworkshop im Technologiezentrum Mondseeland statt. Folgende Themen werden behandelt: Gewerberecht Rechtsformen Steuern Soziale Absicherung Markt/Marketing Finanzierung/Förderung Businessplan Ihre Gründungsschritte Der Workshop ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich! Tel.: 05-90 909 od. per mail unter sc.veranstaltung@wkooe.at Veranstaltungsort: Seminarraum Technologiezentrum Mondseeland, Technoparkstr. 4, 5310 Mondsee    



Offener Bewerbertag bei Mach Rotec – Verstärkung gesucht!!!



Startschuss für das Klimaschulenprojekt 2016/17 mit der VS Mondsee

Die Kinder der VS Mondsee hatten viel Spass, als sie zum Start des Klimaschulenprojektes „Mobilität gestern – heute – morgen“ die Straßen vor der Schule mit Malkreiden zum Thema Umweltschutz bemalten. Das Projekt wird von der Klima- und Energiemodellregion Mondseeland in Zusammenarbeit mit dem Technologiezentrum Mondseeland betreut. Die Kinder beschäftigen sich das ganze Schuljahr über…



Start des Klimaschulenprojektes „3 für Klimaschutz“

Startveranstaltung der Unesco NMS Mondsee war an Kreativität kaum zu übertreffen! Begeisterte SchülerInnen der Unesco NMS Mondsee Die SchülerInnen der UNESCO NMS Mondsee ließen – zumindest für kurze Zeit – den Autos auf den Straßen vor der Schule keinen Platz! Passend zum Schwerpunkt der Klimaschulen durften die Kinder ihren Ideen zu den Themen Umwelt, Energie,…