Waldtag mit der VS Oberhofen im Rahmen des Projektes „Waldzukunft Mondseeland“

Das Projekt Waldzukunft Mondseeland der KEM Mondseeland beschäftigt sich mit dem Thema Wald im Klimawandel. Neben Vorträgen und Workshops für die  Kleinwaldbesitzer und alle am Thema Interessierten werden im Projekt auch die Schulen mit eingebunden. Bei einem Waldtag mit Waldpädagogin Alexandra Schmidhuber lernten die SchülerInnen der VS Oberhofen viel Interessantes zum Thema Klimawandel und die Auswirkungen der Klimaerwärmung auf unsere Wälder. So wurde an diesem Vormittag der Wald zum Klassenzimmer, wo es einiges zu beobachten gab. Zum Staunen brachte die Kinder ein Experiment mit Stethoskopen, bei welchem man das Wasser im Baum hören konnte.  Zum Abschluss des Vormittages wurden gemeinsam mit Bürgermeisterin Elisabeth Höllwarth-Kaiser drei klimafitte Bäume am örtlichen Spielplatz gesetzt. Die Kinder der VS-Oberhofen waren mit Begeisterung dabei – so konnte die KEM Mondseeland in der Region wieder ein wichtiges Zeichen in Sachen Klimaschutz setzen.

Hier ein paar Eindrücke unseres Ausfluges in den Wald: